Flammkuchen mit Käserand, auf dem Zauberstein von Pampered Chef

Diesmal teste ich den Flammkuchen auf dem Zauberstein von Pampered Chef!

So knusprig ist bei mir noch kein Flammkuchen und keine Pizza geworden.


Als Tipp, dass auch der Rand von allen Rand-Verschmähern gegessen wird:

Habe ich hier noch einen Emmentaler in Streifen geschnitten und auf den Rand gelegt und umgeklappt! Zack! Alle Ränder wurden gegessen :-)


Zutaten für 2 Stoneware rechteckig:

Hefeteig: 190 ml lauwarmes Wasser Belag: 1 Becher saure Sahne

½ Würfel Hefe 1 Becher Creme fraiche

410 g Mehl (Type 550) 300 g Katenschinken (Würfel)

1 TL Salz 1 Mozzarella (in Salzlake)

3 EL Olivenöl 2-3 Zwiebeln

Prise Zucker Pfeffer, Prise Muskatnuss

Backofen auf 240° Umluft bei 2 Steinen gleichzeitig bzw. 250° Ober/Unterhitze bei 1 Stein

Zubereitung:

Für den Teig die Hefe mit etwas Wasser verrühren. 10 min. stehen lassen. Mehl, Salz, Öl und Hefe-Wasser in die „Große Nixe“ geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.


Deckel auf die Schüssel geben und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.


Saure Sahne und Creme fraiche in der Kleinen NIxe mit dem kleinen "Mix`n Scraper" glatt rühren und mit Pfeffer und Muskatnuss würzen.


Zwiebeln schälen und mit dem „Kleinen Küchenhobel“ in feine Scheiben hobeln.

Frühlingszwiebel mit dem Profimesser Küchenchef in feine Ringe schneiden.


Hefeteig halbieren und jeweils mit dem Teigroller auf dem Zauberstein dünn zu einem Rechteck ausrollen.


Saure Sahne + Creme fraiche mit dem kleinen Streicher auf dem Teig streichen. Katenschinken, Zwiebel und Frühlingszwiebel darauf verteilen.


Mozzarella mit der groben Microplane Reibe auf den Teig reiben.

Auf 2 Ebenen backen.


Das bessere Ergebnis erzielt man bei Ober/Unterhitze bzw. Umluft kombiniert mit Unterhitze -Rost auf unterste Ebene- hintereinander gebacken.

Backzeit: ca. 20 Minuten







14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rhabarbersirup